Reiseapotheke

 Was gehört alles in die Reiseapotheke?

Fotolia_23249781_X_liveostockimages_30Credits

Mit einer Reiseapotheke können Sie im Urlaub eventuelle auftretende leichte gesundheitliche Beschwerden selbst behandeln.
Die Zusammensetzung der Reiseapotheke hängt stark von dem Urlaubsland, der ausgewählten Reiseart sowie von den Bedürfnissen des Reisenden ab und soll daher individuell erfolgen.

Man findet im Internet viele Empfehlungen für die Zusammenstellung einer Reiseapotheke.

Allen Empfehlungen und Seiten gemeinsam ist, dass Probleme im Zahnbereich wie ausgefallene Zahnplombe oder die Loslösung eines festsitzenden Zahnersatzes wie einer Zahnbrücke oder Zahnkrone nicht angesprochen werden.

Einen guten Überblick über die persönliche Checkliste und die Zusammenstellung einer Reiseapotheke bekommt man von der österreichischen Apothekerkammer unter  folgenden Link :

https://www.gesundheit.gv.at/leben/gesundheitsvorsorge/reisemedizin/reisen/reiseapotheke-checkliste

Allerdings werden mögliche  Probleme im Zahnbereich wie ausgefallene Zahnplombe oder die Loslösung eines festsitzenden Zahnersatzes wie einer Zahnbrücke oder Zahnkrone nicht  beachtet.

Daher vergessen sie nicht ZAHN-FIT® und DIKRO-FIT® für Ihre nächste Reise mitzunehmen.

Beide Notfall Produkte haben ein geringes Gewicht, haben überall Platz, sind leicht zu transportieren und gehören in Ihre Reiseapotheke.